Projektbroschüre 2009-2014

für Sie kostenlos bestellbar

In der letzten Förderperiode konnten mit LEADER seit 2009 rund 50 Projekte für unsere Region realisiert werden – einen Überblick darüber bietet eine 70-seitige Broschüre, die Sie kostenfrei beim Regionalmanagement bestellen können.

Eine kurze Anfrage per Telefon oder Mail genügt

Oder Sie blättern online in der Broschüre: Klicken Sie dazu unten auf das Bild, um den Yumpu-Viewer zu öffnen.

Projekte der aktuellen LEADER Förderperiode :

Bikepark in Meschede

Bikepark in Meschede

Errichtung eines Bike-Parks in Meschede

Die Idee des Bikeparks in Meschede kommt von den Jugendlichen der Stadt selbst. Diese haben im Rahmen des „Mescheder Kreativ-Wettbewerbs 2013/2014“ den Wunsch nach mehr sportlichen Freizeitangeboten geäußert. Auch der Bikepark ist eine der Ideen der Jugendlichen gewesen, die die Bürgerstiftung Meschedejetzt umsetzen möchte.
Eine Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten ist wichtig, um der jungen Generation gemeinsame Treffpunkte zu bieten, und die qualitative Aufenthaltsdauer der jungen Menschen am Standort zu erhöhen. Dies führt zu einer stärkeren sozialen Vernetzung unter den Jugendlichen und einer stärkeren Bindung an den Standort.


Auf Basis der Ideen aus dem „Kreativ-Wettbewerb“ sind für die junge Generation gerade sportliche Angebote für die Freizeitgestaltung sehr attraktiv. Das innovative Konzept des Bikeparks besteht aus der Verbindung der sportlichen Aktivität mit der Schaffung eines Treffpunkts insbesondere junger Menschen, die miteinander Zeit in angenehmer Atmosphäre und bei sportlicher Betätigung verbringen können. Durch die exponierte Lage direkt am Ruhrtalradweg am Ortseingang stellt der Bikepark zudem für die Stadt Meschede ein aufmerksamkeitsstarkes Element dar, das zur Imageförderung der Stadt beiträgt. Aus diesem Grund wird ein besonderer Augenmerk auf die Qualität und insbesondere die optische Wirkung der Anlage durch professionellen Landschaftsbau gelegt.
Die Errichtung des Bikeparks erfolgt ausschließlich durch die Verdichtung von natürlichem Erdmaterial ohne Asphaltierung oder Flächenversiegelung. Es sind im Entwurf des Bikeparks auch Streckenpassagen vorgesehen, die von Familien, älteren Radfahren und den Besuchern des Ruhrtalradwegs genutzt werden können.
Die Anbindung der Sportanlage an den Ruhrtalradweg und dem gegenüberliegenden Schwimmbad sorgt für eine gebietsübergreifende regionale Wirkung auch über die Stadtgrenzen hinaus. Das Projekt soll in Kooperation mit den weiterführenden Schulen und den Jugendabteilungen des örtlichen Sportvereins umgesetzt werden. Das sorgt direkt zu Beginn des Projekt für eine hohe Bekanntheit bei der avisierten Zielgruppe. Der Bikepark wird durch seine zentrumsnahe Lage am Ruhrtalradweg von den unterschiedlichen Zielgruppen aus der Kernstadt und den umliegenden Ortsteilen genutzt.
Die Bürgerstiftung ist für die Errichtung des Bikeparks verantwortlich. Der vom LEADER-Vorstand beschlossene LEADER-Zuschuss beträgt 49.000 €.

 

LEADER-Region "4 Mitten im Sauerland“

Rathausplatz 1 · 59909 Bestwig

Telefon: 0 29 04 / 712 88 22

info@leader-sauerland.de